Chemie: ‚eChemBook‘

 

Das eChemBook wurde innerhalb eines von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderten Wissenstransferprojekts in Kooperation mit der Chemiefachdidaktik der Leibniz Universität Hannover und Praxispartnern entwickelt. Im Rahmen des Projekts wurden prototypische eChemBook-Kapitel für den Chemieanfangsunterricht zu den Themen „Einführung in das Stoffteilchenmodell“ und „Atommodell von Dalton“ entwickelt. Bei der Gestaltung des eChemBook wurden Forschungsbefunde aus der Fachdidaktik und der Lehr-/Lernforschung berücksichtigt, wie etwa zur lernförderlichen Gestaltung von Texten und Bildern, zum Einsatz von dynamischen Visualisierungen und zum Umgang mit Schülervorstellungen.

In einer ersten Evaluationsstudie wurde die Lernförderlichkeit des Kapitels „Einführung in das Stoffteilchenmodell“ belegt. Bisher ist offen geblieben, wie Lehrpersonen ein digitales Schulbuch in ihrem Unterricht einsetzen und welche Unterstützungsmaßnahmen sie möglicherweise benötigen.

Das Teilprojekt eChemBook geht im ersten Schritt dieser Frage nach. Im zweiten Schritt soll untersucht werden, inwieweit der Einsatz des evidenzbasierten digitalen Schulbuchs eChemBook die mediendiaktische Kompetenz von Lehrpersonen und die kognitive Aktivierung der Schülerinnen und Schüler beeinflusst.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies von dieser Webseite zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Weitere Informationen zur Cookie-Nutzung auf dieser Webseite finden Sie unter: Datenschutzerklärung

Zurück